The Tribe Forum | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ und mehr! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
eine Abwesenheit Akona ebony Keoni Vince Matty warum Eric Amiria über virus Destiny kirsty
Neueste Themen
» Lieblingspaar
Di 13 März - 17:41 von Hippo-Taurus

» Schlimmster Charakter
Mo 12 März - 19:05 von Hippo-Taurus

» Eure Lieblingsfigur
Mo 12 März - 19:00 von Hippo-Taurus

» Von welcher Figur hättet ihr gern mehr gesehen?
Mo 12 März - 18:41 von Hippo-Taurus

» Plauderstube
Sa 24 Feb - 1:31 von Amiria*

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
KalenderKalender
Partner
Teilen | 
 

 Gästezimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Shannon*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 26.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Gästezimmer   Di 20 Mai - 21:51

Einst war es das Schlafzimmer unserer Eltern.
Doch nun haben wir es als Gästezimmer umfunktioniert.
Das Doppelbett haben wir an eine Wand gestellt und so
Platz für ein kleines Bücherregal und einen Sessel geschaffen.
Außerdem bietet eine kleine Kommode Platz für die Kleidung der Gäste.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 30 Mai - 22:53

cf: Wohnzimmer

Ich stelle die Tasche mit unserer Kleidung
auf dem Boden ab und schließe die Tür hinter Riley.
Das Bett ist bereits bezogen und sieht einfach
einladend weich aus. Morgen können
wir ja unsere Sachen auspacken, also schlüpfe ich aus
Jeans und Pullover und lasse mich dann auf das Bett
fallen. "Willst du an der Wand oder doch lieber außen

schlafen?", frage ich Riley. Mir ist es schnuppe, wo ich
schlafe, Hauptsache mein Freund liegt neben mir.
Das Bett ist so weich wie ich es in Erinnerung habe
und mein Rücken beginnt sich schmerzhaft zu entspannen.
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 30 Mai - 23:12

cf: Wohnzimmer

Müde schleppe ich mich ins Gästezimmer und lasse mich
einfach auf das gemütliche Bett fallen. "Ick schlaf anner
Wand, am Rand kann ick net einpenn, konnt ick aber noch

nie", antworte ich auf Grays Frage hin. Langsam schäle ich mich
aus meinen Klamotten, bis ich nur noch meine Short anhabe
und kuschle mich unter die weiche, duftende Decke. Es tut
gut zu liegen und mein Körper entspannt sich langsam.
"Gray? Lieste mir noch wat vor?", frage ich, als er mich in
die Arme schließt.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 30 Mai - 23:29

Schnell mache ich Platz
für Riley auf der gewünschten Seite
des Bettes. Dann ziehe ich ihn an mich.
Ich bin eigentlich fast
zu müde, um Riley etwas
vorzulesen, aber ich kann meinem
Freund keinen Wunsch abschlagen.
Also angle ich blind ein Buch aus dem
Bücherregal neben dem Bett.
Es ist Robinson Crusoe von Daniel Defoe.
Ich schlage das Buch auf und suche das erste
Kapitel. "Eigentlich wärst ja jetzt du an der
Reihe mit dem Vorlesen.",
sage ich zu meinem
Freund immerhin habe ich die letzte  Gutenachtgeschichte
für Riley vorgelesen. Aber natürlich würde es auch mir nichts
ausmachen Riley etwas vorzulesen. Ich küsse meinen Freund auf
die Stirn und schiebe ihm das Buch hin.

-
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Sa 31 Mai - 1:13

Irritiert betrachte ich Gray, seine Aussage treibt
mir die Schamesröte ins Gesicht. Ich kaue auf
meiner Lippe, während er es sich wieder bequem macht
und nach einer vernünftigen Lese-und Kuschelposition
sucht. "Ähm Gray", räuspere ich mich kurz. "Hatten wir
nicht darüber gesprochen", frage ich vorsichtig. Ich
ziehe die Decke enger um uns und wende mich dann
mit dem Gesicht meinem Freund zu. Dieser hat grade
das Buch aufgeschlagen und sieht mich fragend an.
Bitte halte mich jetzt nicht für einen Versager, denke ich
zerknirscht.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Sa 31 Mai - 10:55

Riley wird ganz rot und kaut
auf seiner Unterlippe herum.
Verwirrung macht sich auf seinem
Gesicht breit. Oh.... da dämmert
es mir, was Riley wohl meinen könnte,
obwohl ich mir unsicher bin, ob wir bereits
darüber gesprochen haben.
Ich streiche meinem Freund zärtlich über
das Gesicht und ziehe das Buch wieder zu mir.
"Liebling? Wenn du möchtest kann ich mit dir üben.",
schlage ich vor. Aber heute bin ich definitiv zu müde für
eine Lesestunde. Es macht mir nichts aus, dass Riley nicht
gut oder vielleicht gar nicht lesen kann. Er hatte sicher andere
Sorgen als seine Schulbildung...
denke ich als mir Aidens Worte
vom Nachmittag wieder einfallen.

-
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Sa 31 Mai - 23:58

Gray scheint sich nicht ganz sicher zu sein worauf
ich hinaus will, sein Gesichtsausdruck sagt mir jedoch
das er einen Ahung hat. "Üben? Mir fehln die kompletten
Grundlagen, naja fast", sage ich zerknirscht. Zwar bin ich
früher zur Schule gegange, aber nur widerwillig. Meist habe ich
geschwänzt, was mir eines an Prügel eingebracht hat
und dann bin ich eh von zu hause abgehauen. Da war
das Thema Schule komplett vorbei, bei den Jungen Wilden
konnte so gut wie niemand lesen. Ob Lacie es kann? 
Ich komme mir grade wie ein vollkommener Versager vor.
"Merkt man doch, wenne danach gehst, ne gute Wortwahl hab
ick au net grad"
, murmle ich vor mich hin.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 0:11

Riley kann also überhaupt nicht lesen.
Doch es macht mir nichts aus. "Ich kann
es dir auch beibringen, wenn du willst.",

schlage ich vor. Mein Freund sieht ziemlich
deprimiert deswegen aus. "Hey... es muss
dir nicht peinlich sein... Du kannst es lernen
und ich werd dir dabei helfen."
, schlage ich vor.
Ich fände es schön, wenn Riley irgendwann die
Gutenachtgeschichte übernehmen würde. Seine
Stimme würde ihn sicherlich zu einem guten
Geschichtenerzähler machen, da bin ich sicher.
Riley murmelt in das Kissen und ich hebe sein
Kinn an und zwinge ihn mich anzusehen.
"Ich liebe dich, auch wenn du nicht lesen kannst.
Für mich spielt es keine Rolle. Aber wenn du willst,
dann helfe ich dir. Ich glaube, wenn
wir jeden Tag eine halbe Stunde vor dem Schlafen gehen
üben, dann erreichen wir schon einiges."
Allerdings sollten
wir dann vielleicht nicht unbedingt Robinson Crusoe lesen...
Vielleicht doch lieber wieder ein Märchenbuch...
Ich klappe das Buch wieder zu und sehe meinen Freund erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 0:30

Ich lasse mich neben Gray in die Kissen sinken
und sehe wolh ziemlich zerknirscht aus. Seine
Aufmunterungsversuche rühren mich, doch sie
bereiten mir auch Unbehagen. "Is ja net so, dass
ick es net mal versucht hab, Phoebe wollts mir
beibringen. Crimson ebenfalls", sage ich und starre
an die Decke. "Meinst du Lacie kann lesen und schreibn?",
spreche ich meine Gedanken schließlich aus. Oh man, wenn
wan mal so drüber nachdenkt, ich bin ein wandelndes Handycap.
Schwul, zu dünn, sexsüchtig, kann weder lesen noch schreiben
und richtig reden ebenfalls nicht, in ner Datingbörse wäre das nicht
gerade attraktiv. Zumindest sehe ich gut aus.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 0:38

"Ich weiß nicht... Wenn sie wirklich bei den Chosen war...
hmm keine Ahnung ob Zoot lesen oder schreiben konnte.
Vielleicht? Wenn du willst, kann ich sie ja mal bei Gelegenheit
fragen. Als Vorwand sie besser kennen zu lernen. Ich frage sie
morgen einfach nach ihrem Lieblingsbuch."
, antworte ich meinem Freund.
 Immerhin kommen wir dem Problem ein wenig näher. "Sie haben es versucht, ich
noch nicht.",
sage ich mit einem Grinsen. Ich beuge mich über
meinen Freund und küsse ihn sanft auf die Nasenspitze, mit meinen
Händen fahre ich sanft über seine Wange und streiche ihm eine
Haarsträhne aus dem Gesicht. "Lass es uns doch einfach versuchen, ok?
aber nicht mehr heute. Obwohl ich lesen kann,
sind meine Augen heute dafür eindeutig schon zu müde."

-
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 12:56

Jetzte wo Gray die Chosen erwähnt, grinse ich ihn an.
"Danke übrigens, dass du das gegenüber Aiden nicht
erwähnt hast, der wäre komplett aus der Haut gefahren
",
sage ich leise. "Und danke, dass du es für mich rauskriegen
willst. Oh man, wenn ich bedenke, wenn Lacie nie verschwunden
wäre, lesen hätte sie definitiv nie gelernt, Aiden ist noch
schlechter als ich, der war so gut wie nie in der Schule"
, erkläre
ich meinem Freund. Ich kuschle mich an Gray. "Na gut, wenn
du dir sicher bist, dass ich nicht zu dumm bin es zu lernen,

lass es uns versuchen"
, flüstere ich.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 13:04

"Kein Problem. Ich hab es nicht erwähnt, weil
ich den beiden die wenige Zeit nicht mit so etwas
madig machen wollte. Wer weiß... Vielleicht ist es
gar nicht so schlimm und die Kleine glaubt diesen
Mist den die Chosen predigen überhaupt nicht.",

sage ich seufzend. Das hoffe ich wirklich... "Ich bin
mir absolut sicher, dass das nicht mit deiner Intelligenz
zu tun hat. Vielleicht haben bisher die anderen es nur nicht
richtig angestellt.",
sage ich und lächle, weil Riley sich bedankt,
dass ich herausfinden will, ob Aidens Tochter lesen kann.
"Aber vielleicht kannst du Lacie ja wegen dieser Chosen- Sache
auf den Zahn fühlen... irgendwie hab ich deshalb ein ungutes Gefühl."

Auch wenn ich mir nicht direkt Sorgen mache, dass die Chosen hier
aufmarschieren... Ich schlinge meine Arme um Riley und drücke
ihn fest an mich.
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 22:31

"Hoffen wir einfach das Beste", sage ich und gähne,
die Müdigkeit hat fast komplett von mir Besitz ergriffen,
jetzt wo ich in Grays Armen liegen, wird mein Körper
leicht. Sämtliche Anspannung ist von mir abgefallen.
Lächelnd lege ich meinen Kopf auf die starke Brust
meines Freundes und sehe ihm zu, wie er erneut das
Buch aufschlägt. Meine Hand schiebe ich dabei grinsend
in seine Shorts und lasse sie auf einem Hüftknochen
ruhen. Durch die Venen kann ich das Blut pulsieren spüren.
Die Wärme, der Klang von Gray sanfter Stimme haben eine
einschläfernde Wirkung und so schließe ich die Augen.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   So 1 Jun - 22:38

Ich schlage das Buch erneut auf und
suche das erste Kapitel. Dann beginne ich
zu lesen: "Ich bin geboren zu York im Jahre 1632, als Kind angesehener Leute,
die ursprünglich nicht aus jener Gegend stammten. Mein Vater, ein Ausländer,
aus Bremen gebürtig, hatte sich zuerst in Hull niedergelassen,
war dort als Kaufmann zu hübschem Vermögen gekommen
und dann, nachdem er sein Geschäft aufgegeben hatte,
nach York gezogen. Hier heiratete er meine Mutter,
eine geborene Robinson. Nach der geachteten Familie, welcher sie angehörte,
wurde ich Robinson Kreuznaer genannt. In England aber ist es Mode,
die Worte zu verunstalten, und so heißen wir jetzt Crusoe,
nennen und schreiben uns sogar selbst so,
und diesen Namen habe auch ich von jeher unter meinen Bekannten geführt.


Ich hatte zwei ältere Brüder. Der eine von ihnen,
welcher als Oberstlieutenant bei einem englischen,
früher von dem berühmten Oberst Lockhart befehligten
Infanterieregiment in Flandern diente, fiel in der Schlacht bei Dünkirchen.
Was aus dem jüngeren geworden ist, habe ich ebensowenig in Erfahrung bringen
können, als meine Eltern je Kenntniß von meinen eignen Schicksalen erhalten haben..."


Ich will gerade die Doppelseite umblättern, als mir Rileys gleichmäßiger
Atem auffällt. Er ist bereits eingeschlafen. Ich lege das Buch zur Seite und
lösche das Licht. Es dauert nicht lange, dann bin auch ich eingeschlafen.
Riley umarmt mich immer noch im Schlaf und sein vertrauter Geruch hüllt
mich ein.

(Textquelle: http://gutenberg.spiegel.de/buch/747/1 )

-
Nach oben Nach unten
Lacie*
Chose
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 11.04.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Di 3 Jun - 19:44

cf: EG - Küche

"Riley? Riley! Bist du schon wach?", frage ich laut
und klopfe an die Tür. "Draußen auf dem Markt,
da ist ein Schauspieler... Ich würde es mir gern
ansehen. Kommst du mit? Bitteeee...",
sage ich aufgeregt
und tipple von einem Bein auf das andere. Beeil dich!
Es ist bestimmt lustig! Ich will nicht das beste verpassen!
Bei den Chosen ist nie so etwas lustiges passiert!
"... bitte, bitte, bitte Riley!" Ich hoffe, dass Riley mich hier draußen
hört. Das Zimmer will ich nicht einfach betreten, das gehört
sich nicht.
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Di 3 Jun - 21:56

Lacies Stimme mischt sich in meinen Traum.
Sie klingt aufgeregt und ziemlich nah. Ich drehe mich
auf die andere Seite und ziehe mir das Kissen über
den Kopf. Sie ruft nach dir, Schatz... Lass mich bitte
noch eine Weile schlafen.... ich will nicht aufstehen,
es ist viel zu früh und wir sind doch gerade erst eingeschlafen,
oder?
Das Kissen dämpft zwar Lacies Stimme, doch ich kann
sie immer noch hören. "Riley? Sind Kinder immer so anstrengend?",
murmle ich müde unter dem Kissen hervor. Lacie... verschwinde...
lass uns schlafen...
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Do 5 Jun - 12:15

Verschlafen öffne ich die Augen und blicke ihn Grays
ebenso müdes Gesicht. Er hat sich unter dem Kissen
versteckt und ich kann ihn kaum darunter erkennen.
"Sei froh, dass sie uns mittlerweile mitteilen kann, was
sie will", sage ich mit einem herzhaften Gähnen. "Früher
saß sie morgens auf meinem Bauch und erzählte irgendwas
von: Abpusa dedades...", mit knackenden Knochen setze
ich mich auf und rolle mich langsam aus dem Bett. "Bleib
du liegen, ich geh mit ihr, sie wird eh keine Ruhe geben,
wenn wir wieder zurück sind werd ich die brauchen", sage ich
mit einem vielsagendem Blick und einem ganz leichten Zittern
in der Hand.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Do 5 Jun - 19:07

Ich linse unter dem Kissen hervor, als Riley mir antwortet
und grinse ins Kissen hinein, als er erzählt, wie Lacie war als
sie noch Windeln um hatte. "Pass auf euch auf und viel Spaß.", sage ich und
drehe mich im leeren Bett auf den Rücken, um meinen Freund
besser sehen zu können. "Du weißt ja wo du mich findest.", sage
ich mit einem Grinsen. Das Zittern in Rileys Hand fällt mir auf und
am liebsten würde ich ihn gleich wieder ins Bett ziehen. Aber er kennt Lacie
schließlich besser und Sex mit der Kleinen vor der Tür, die ständig Rileys
Namen ruft, stelle ich mir nicht sonderlich prickelnd vor.
Nach oben Nach unten
Lacie*
Chose
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 11.04.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Do 5 Jun - 19:10

Von drinnen sind Stimmen zu hören.
Leise und ich kann nicht verstehen, was
sie sagen. Aber Rileys Stimme scheint der
Tür näher zu kommen. "Riley, beeil dich, er hat
schon angefangen! Wir verpassen das Beste!"

Vor der Tür hüpfe ich auf und ab, wie ein Flummi.
Wenn Papa doch nur dabei sein könnte... Aber mit
Riley macht es bestimmt auch viel Spaß. Ob Rileys
neuer Freund auch mitkommt?
Ich weiß nicht ob ich
es gut fände, andererseits kann ich mir nicht vorstellen,
dass Riley sich einen Freund aussuchen würde, der nicht
nett ist.
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Do 5 Jun - 20:01

Ich strecke mich noch einmal herzhaft, dann schlüpfe
ich in neue Unterwäsche, Hose und ein loses Shirt,
mit abgeschnittenen Ärmeln. Bevor ich die Tür
öffne gebe ich Gray noch einen sanften Kuss.
Schließlich drücke ich die Klinke hinunter und finde
Lacie dahinter, die bereits nervös von einem Bein auf
das andere Tritt und aussieht, als würde wir gleich dem
König von Neuseeland höchstpersönlich begegnen.
Ich grinse. "Wolln wa dann?", frage ich und zwinkere Gray
zu ehe ich die Tür wieder schließe. Ein paar Dinge werden
sich wohl nie ändern.

tbc: Märkte der Stadt

-


Zuletzt von Riley* am Fr 6 Jun - 20:20 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lacie*
Chose
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 11.04.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Do 5 Jun - 20:12

"Endlich, da bist du ja!", sage ich zu Riley und
umarme ihn kurz. Dann nehme ich seine
große Hand und ziehe ihn hinter mir her durch
den Flur. "Hoffentlich haben wir noch nichts
wichtiges verpasst!"
, sage ich lachend und freue mich
auf den Künstler und darauf etwas mit Riley zu unternehmen
Emmas Bruder lerne ich dann später noch kennen.
Hoffentlich ist es so lustig, wie es vorhin
ausgesehen hat! Und hoffentlich sehen wir überhaupt
etwas bei so vielen Leuten...Aber vielleicht kann Riley mich ja
auf die Schultern nehmen...


tbc: Märkte der Stadt
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 6 Jun - 17:58

Ich bin wieder eingeschlafen, nachdem Riley
sich mit Lacie auf den Weg zum Marktplatz gemacht hat.
Erst die weinende Enya weckt mich. Die Sonne scheint
durch das Fenster herein, ich schwitze. Scheinbar ist Emma
wach und mit der Kleinen in der Küche. Dann werde ich
wohl mal aufstehen und ihr Gesellschaft leisten und ihr mit
dem Frühstück helfen.
Aber zuerst bringe ich mich wieder in einen Annehmbaren
Zustand.
Also angle ich mir ein paar frische Klamotten und
hole ein Handtuch aus der Kommode, dann verschwinde ich
ins Gästebadezimmer.

tbc: GästeWC

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 18 Jul - 9:37

cf: Küche

Ich trete vor das Bett und beuge mich dann nach vorne, sodass Rileys
Rücken das Bett berührt. Während ich darauf warte, dass der schwarzhaarige
Klammeraffe seine Beine von meinen Hüften löst, küsse ich Riley erneut.
Ihn unversehrt und mit einem anzüglichen Grinsen auf seinen Lippen wieder in
meinen Armen zu halten hat all die Anspannung der letzten Stunden wie weggefegt.
Die Sorgen sind nicht mehr wichtig und es zählt nur noch Riley. Mit meinen Armen
stütze ich mich neben Rileys Kopf ab und kann es selbst kaum noch abwarten mir und
ihm die Kleider vom Leib zu reißen.

-
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 18 Jul - 20:39

cf: Küche

Als mein Liebster plötzlich stoppt, öffne ich die
Augen und lasse mich nach hinten fallen. Mein
Rücken berührt die weiche Matratze des Bettes.
Vorsichtig lasse ich von Gray ab und mich selbst
auf das Bett fallen. Grays stützt sich mir den
Händen neben meinem Kopf ab, während wir
uns leidenschaftlich küssen. Der ganze Stress der
letzten Stunden ist wie weggefegt und ich bin froh
über dieses bisschen Zweisamkeit. "Zieh dich aus
kleene Maus, mach dich nackig", singe ich leise
vor mich hin und taktiere meinen Freund mit einem
süffisanten Grinsen.

-
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Gästezimmer   Fr 18 Jul - 22:42

Als Riley anfängt leise vor sich hin zu singen, muss ich ebenfalls grinsen,
vor allem als ich seinen Gesichtsausdruck sehe.
Manchmal ist er so schrecklich albern, aber genau deshalb liebe ich
ihn ja so. "Gleiches Recht für alle.", murmle ich und ziehe dann erst mir
und danach ihm das Oberteil aus. Bevor ich mich dann an seiner Hose
zu schaffen mache widme ich mich erst seinem nackten Oberkörper, der
ein paar Streichel - und Kusseinheiten verdient hat, wie ich finde. Langsam
arbeite ich mich tiefer bis zum Hosenbund.

-
Nach oben Nach unten
 
Gästezimmer
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gästezimmer
» Gästezimmer 1
» Gästezimmer Nr.3 / für 2 Personen
» Eines der Gästezimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe Forum, Community, Serie | thetribecommunity.com :: ~ ♥ ~ THEMENRÜCKBLICK 2012, 2013, 2014, 2015 ~ ♥ ~ :: Märkte :: Haus am Markt :: Erdgeschoss-
Gehe zu: