The Tribe Forum | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ und mehr! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Amiria warum virus Abwesenheit ebony
Neueste Themen
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Partner
Teilen | 
 

 Hausflur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Riley*
Tribelos


Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Mo 8 Dez - 20:47

cf: OG - Badezimmer

Mittlerweile ist auch Emma wach und zu Aiden auf den Flur hinaus
getreten, sie sieht müde aus, allerdings ziert ein herzerwämendes
Lächeln ihr Gesicht, als ich Treppe hinunterschlurfe und auch Aiden
sieht nicht weniger glücklich aus. Ob er damals mit Layla auch so
ein Gesicht gemacht hat?
, frage ich mich, werde mich jedoch davor
hüten dieses Thema anzuschneiden. Während ich um die beiden
herum gehen, schenkt mir mein alter Freund ein eindeutiges
Grinsen, welches ich mit einem Kopfschütteln und einem Blick in
Richtung Gray erwidere.
Nach oben Nach unten
Aiden*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 908
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Alte Fabrik

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Mo 8 Dez - 20:58

Während ich den beiden anderen die Treppe hinauf nachgestarrt
habe, ist Emma aus dem Schlafzimmer gekommen. Sanft lege ich
meinen Arm um sie, bette mein Kinn auf ihrem weichen Haar. "Ne,
det mach ick nimmer"
, sage ich mit dem Anflug eines Lächelns,
als es ein Zimmer weiter leise poltert und Lacie fröhlich die Treppe
hinunter hüpft. Nachdem sie mich gedrückt hat, huscht sie weiter,
um in der Küche Frühstück zu machen und mal wieder wir mir bewusst
wie groß sie nun schon ist und wie viel ich verpasst habe. Und wenn ich
aus der Fabrik nicht heraus komme, wird es mir mit Enya genauso ergehen
,
seufze ich innerlich, lasse mir jedoch nichts anmerken. "Ick hätte gern
Eier zum Frühstück"
, rufe ich meiner Großen noch hinterher. Aus dem
Badezimmer sind derweil eindeutige Laute zu vernehmen, was mich doch
tatsächlich zum Lachen bringt. "Egal wie viele Jahre vergangen sind, Riley
hört sich beim Sex immer noch wien Meerschweinchen an...iek..iek"
,
lache und küsse Emma auf die Stirn. Eine Zeit lang bleiben wir beiden
einfach so stehen, bis Gray Bescheid gibt, dass das Bad nun frei ist. Ich
nehme Emma auf den Arm und trage sie ins Badezimmer.

tbc: OG - Badezimmer
Nach oben Nach unten
Emma*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 20
Ort : Haus am Markt

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Di 9 Dez - 13:19

Als Aiden sagt, dass er sich inzwischen nicht mehr rausschleicht,
muss ich noch ein klein wenig breiter grinsen. Dann kommt Lacie
in den Flur gestürmt und wünscht uns einen guten Morgen.
Ihre Laune könnte nicht besser sein und ich hoffe, dass der Abschied
von Aiden, der heute ganz sicher folgen wird, ihre Laune nicht verdirbt.
Aiden ruft ihr noch hinterher, was er gerne frühstücken würde. Dann
wird es wieder still im Flur und ziemlich eindeutige Geräusche dringen aus
dem Badezimmer. Aidens Kommentar über Riley lässt mich kichern.
Als die Badezimmertür aufgeht kommt Gray heraus und gibt uns Bescheid,
dass wir das Bad jetzt nutzen können. Aiden hebt mich hoch und trägt mich
ins Badezimmer, während ich einfach nur glücklich bin.

tbc: Badezimmer
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Di 9 Dez - 13:24

Dass kein weiteres Kommentar von Aiden kommt wurdert mich
schon ein bisschen. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass
Emma nun bei ihm ist? Ich folge Riley nach unten. Aus der Küche
ist das Klappern von Geschirr und der Kochende Teekessel zu
hören. Irgendjemand scheint Frühstück zu machen. Das kommt mir
gerade recht und Riley wahrscheinlich auch. Aiden und Emma sind
inzwischen selbst im Badezimmer verschwunden. Ich drücke Riley einen
Kuss auf die Wange und wuschle ihm einmal durch die langen schwarzen
Haare. "Aiden tut Emma gut. Auch wenn ich vorhin vielleicht etwas seltsam
reagiert habe... ich glaube sie hätte es nicht besser treffen können." sage
ich und öffne die Küchentür.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Isa*
Mall Rat
avatar

Anzahl der Beiträge : 728
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 24
Ort : Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 0:05

cf: Obergeschoss - Shannon´s Zimmer

Auf dem Weg runter zur Tür höre ich klapperndes
Geschir aus der Küche. Und ich sehe wie Gray und
Riley in die Küche gehen. Aber auch oben im Bad ist
Wasser rauschen zu hören. Ich komme an der Tür
an und bleibe zögerlich davor stehen. Soll ich wirklich?
Ich atme nochmal kräftig ein und aus und öffne dann
die Tür. Vor Schreck bleibt mein herz ein Moment ste-
hen und ich vergesse das Atmen. Das kann doch jetzt
nicht sein oder? Doch es muss so sein. Der Junge auf
dem Markt hatte es mir ja erzählt. Ich schlucke und
setze dann ein falsches freundliches Lächeln auf. Ddddu?
Hiehihih? Iiiist dir was passsssiert? -wuff
Stelle ich dann,
stotternd vor Aufregung und leider auch bellend, diese
drei Fragen an meine tot geglaubt Schwester. Ich schaue
um sie herum. Aber anscheinend ist sie alleine hier.
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 11:26

Ich bin froh, dass Aiden meine Warnung verstanden hat, auf
Ärger mit Gray seintewegen habe ich nämlich überhaupt keine
Lust. Den hatten wir ja damals bereits und es hätte fast das Ende
unserer Beziehung bedeutet. Aus der Küche ist das Klappern von
Geschirr zu hören, da Emma und Aiden im Bad sind, können dann
ja nur Isa und Lacie für die Geräuschkulisse verantwortlich sein, doch
die Shannons Freundin kommt gerade von oben, als ich die Küche
betrete. "Aiden ist kein Verkehrter, er hat halt viel erlebt, als er
noch jünger wa", sage ich und muss an Lacies Mutter denken.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 11:38

cf: Küche

Ich trete wieder aus der Küche in den Flur hinaus, lasse die Küchentür
aber offen stehen. So können die beiden zumindest teilweise mitbekommen
was los ist. Als ich meinen Blick zur Haustür wende bleibe ich wie angewurzelt
stehen. Ich glaube ich brauch ne Brille....Isa gegenüber steht ihr Spiegelbild,
nur mit blonden Haaren. "Isa? Wer ist das?" frage ich und trete hinter Shannons
Freundin, die der Fremden an der Tür zum verwechseln ähnlich sieht. Auch Isa
scheint sich über die Erscheinung in der Tür mehr als zu wundern und sieht furchtbar
unsicher aus.
Nach oben Nach unten
Isa*
Mall Rat
avatar

Anzahl der Beiträge : 728
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 24
Ort : Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 11:54

War klar das Mia sich so gibt. Ich muss schlucken. In dem
Monent tritt Gray hinter mich und ich bin mehr als froh da-
rüber. Gray, darf ich dir meine 2 Minuten ältere Zwillingssch-
wester vorstellen
sage ich bleibe aber so ich bin da stehen.
Ich will nicht das sie rein kommt. Wie du siehst Gray ist sie
schwanger. Und wie ich gestern auf dem Markt erfahren habe,
ist sie von meinem FReund schwanger, dem das Gehirn ver-
dreht wurde und sich für einen Techno hält. Und ich darf das
ganze ausbaden und soll mich um das Kind kümmern
wende
ich mich dann erklärend an Gray. Ich fühle mich gerade stärker
als ich es bin. Ach und Schwesterchen, versuch erst gar nicht
zu flirten. Er steht nicht auf Frauen
, wende ich mich noch an
meine Schwester und sehe sie böse an.
Nach oben Nach unten
Gray*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 10.01.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 12:22

Isabellas Ebenbild ist tatsächlich mit ihr verwandt und nicht nur ein Doppelgänger.
Es ist ihre verschwundene Zwillingsschwester Mia. Isa spricht an, dass Mia schwanger
ist. Das hatte ich im ersten verwirrten Augenblick überhaupt nicht wahrgenommen.
Mia zwinkert mir zu, aber ich gehe nicht darauf ein. Isa scheint noch mehr zu wissen,
als Riley und ich und sie rückt mit einer Bombe heraus. Das Kind, das ihre Schwester unter
dem Herzen trägt ist von Shannon. Emma bekommt nen Herzinfarkt wenn sie das mitbekommt...
Isa soll sich auch noch um das Kind kümmern? Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll.
"Ähm ziemlich viel Information auf einmal und ich finde das sollten wirklich die
anderen auch erfahren. Vor allem Emma. Sie ist ja schon krank vor Sorge um Shannon." 
Isa erwiedert auf Emmas flirtversuch noch, dass sie bei mir wohl keine Chancen hat.
"Da hat deine Schwester wohl recht. Mein Herz schlägt nur für einen." sage ich und
lächle beim Gedanken an unsere Verlobung. "Aber komm doch erst mal herein.
In der Küche wird gerade fürs Frühstück eingedeckt und dann kannst du den

Rest der Bande kennen lernen." Ich trete hinüber in die Küche.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Isa*
Mall Rat
avatar

Anzahl der Beiträge : 728
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 24
Ort : Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Fr 12 Dez - 12:38

Als Gray Emma erwähnt setzt mein Herz kurz aus.
Ich habe es ihr noch nicht erzählt, Genauso wenig
wie den anderen. Aber ich habe einfach nciht die
Gelegenheit dazu gehabt. Und jetzt bittet Gray
meine Schwester auch noch herein. Soort nutzt sie
dass und schubbst mich halb zur Seite um Gray zu
folgen. Wütend und Traurig blicke ich ihr hinterher.
Dann schließe ich langsam die Tür und folge den
beiden in die Küche.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Aiden*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 908
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Alte Fabrik

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Sa 13 Dez - 21:26

cf: Badezimmer

Während Emma sich im Kinderzimmer um unsere Tochter
kümmert, mache ich mich auf den Weg die Treppe hinunter.
Je näher ich der Küche komme, desto lauter wird auch das
Stimmengewirr. Bevor ich jedoch den Raum betrete spähe
ich hinein, um die Situation einschätzen zu können. Am
Tisch sitzen Gray, Riley und Lacie, die ihren Kopf an die
Brust meines Expartners drückt. Neben ihnen, und ich
glaube doppelt zu sehen, sitzt Isa, jedoch mit einer weiteren
Frau, die ihr vollkommen aus dem Gesicht geschnitten ist.
Nur mit dem Handtuch bekleidet, betrete ich schließlich die
Küche.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Emma*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 20
Ort : Haus am Markt

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Sa 13 Dez - 21:39

cf: Kinderzimmer 

Ich halte mich am Treppengeländer mit einer Hand fest.
Die andere brauche ich um meine Tochter zu halten.
Ich will es nicht riskieren zu stolpern also nehme ich die
Treppe langsam. Die Stimmen kommen eindeutig aus der
Küche. Ich kann Aiden sprechen hören. Wir haben wohl
Besuch. Auch ich bin neugierig ob vielleicht Shannon zurück
ist. Mit klopfendem Herzen betrete ich die Küche. Enya weint
immer noch, inzwischen jedoch gedämpfter da sie angefangen hat
an meinem Pulloversaum zu nuckeln und ihn mit ihrer Babyspucke langsam
durchweicht.

tbc: Küche
Nach oben Nach unten
Riley*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 23
Ort : Sylvia Park Auckland

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Sa 27 Dez - 22:00

cf: Küche

Seufzend verlasse ich die Küche, es ist fast als würde ich dem
Henker vorgeführt, zumindest fühlt es sich so an. So langsam
wie es nur geht, ziehe ich meine Schuhe an. Wieso muss ich
auch Boots tragen, Schnürsenkel hätten mich jetzt zumindest
ein bißchen aufgehalten.Fast in Zeitlupe schlüpfe ich in meine
Jacke und ermahne mich immer wieder, dass es hierbei um
ein Baby geht. Naja, ein Baby mit dem ich nichts zu tun habe
und von dem wir nicht mal sicher sagen können, dass es
Shannons ist, denke ich und trete vor die Tür.

tbc: Hinterhof

-
Nach oben Nach unten
Aiden*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 908
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Alte Fabrik

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Sa 27 Dez - 22:10

cf: Küche

Riley steht bereits im Flur und zieht sich an, als wäre er ein alter
Mann zumindest, was das Tempo angeht. Mit einem leichten
Kopfschütteln mache ich mich auf den Weg, die Treppe hinauf,
bleibe aber noch kurz stehen und lausche der Stimme meiner
großen Tochter, die fröhlich ihrer kleine Schwester eine Geschichte
erzählt. Enyas Gebrabbel und Geqietsche treiben mir die Tränen
in die Augen, doch ich atme tief durch und verschwinde so schnell
es geht in Emmas Schlafzimmer, in dem noch meine Kleidung liegt.

tbc: Emmas Zimmer

-
Nach oben Nach unten
Aiden*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 908
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Alte Fabrik

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   So 28 Dez - 12:46

cf: Emmas Zimmer

Meine Stiefel stehen immer noch unten im Hausflur, aber selbst
wenn nicht hätte ich sie noch nicht angezogen. Auf Socken
mache ich mich daran die Treppe hinab zu steigen, darauf
bedacht so mich so geräuschlos wie möglich zu bewegen. Ich
möchte nicht, dass Lacie bemerkt, dass ich mich davon stehle.
Am Fuß der Treppe angekommen schlüpfe ich in meine Schuhe,
werfe meine Lederjacke über und öffne die Tür. Es fällt mir schwer
mich nicht noch einmal umzudrehen, die Tür zuzschlagen, doch
ich trete hinaus auf die Straßen.

tbc: Straßen der Stadt

-
Nach oben Nach unten
Anna*
The Soukies
avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 31.05.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Di 9 Jun - 9:38

cf: Hinterhof

Ich betrete den Flur und lausche. Aber es ist nichts zu hören. Ich bimmel einmal mit der Glocke und lausche wieder. Aber nichts tut sich. Ich gehe weiter und schaue in die Küche und in das Wohnzimmer. Es schaut so aus, als würde keiner mehr hier wohnen. Das kann und will ich gerade nicht glauben. Ich lehne mich an der Wand an und rutsche an ihr herunter. Unten angekommen fange ich an zu weinen. Erst das MIssverständnis mit Jona, dann der Zusammenbruch und das verschwinden von Elyas. Und nun ist auch noch Emma mit ihrer Familie weg. Das kann alles einfach nicht war sein. Was soll ich denn jetzt machen? Lautlos weine ich vor mich hin.

-
Anna, 18, the Soukies

weitere Chara´s: Salene, Danni, Cloe, Nick, Isa, Jo, Kiki, Nika, Mia, Bill, Patricia, Mel, Faye, Wendy
Nach oben Nach unten
Anna*
The Soukies
avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 31.05.14

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Hausflur   Di 16 Jun - 20:07

Ich mache meine Augen wieder auf. Durch das weinen
bin ich hier im Flur an der wand angelehnt eingeschlafen.
Ich spüre noch die reste der Tränen auf meiner Haut. Ich
wische sie weg und erhebe mich. Mir tut der Rücken weh.
Aber ich weiß auch warum. So eine schlafstellung ist echt
ungesund. Ich laufe durch den Flur und schaue in jedes
Zimmer. Aber es ist keiner mehr da. und es sieht auch nicht
danach aus, das Emma wieder kommen würde. Ich seufze
auf und gehe ins Badezimmer.

tbc: Badezimmer

-
Anna, 18, the Soukies

weitere Chara´s: Salene, Danni, Cloe, Nick, Isa, Jo, Kiki, Nika, Mia, Bill, Patricia, Mel, Faye, Wendy
Nach oben Nach unten
 
Hausflur
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe Forum, Community, Serie | thetribecommunity.com :: ~ ♥ ~ THEMENRÜCKBLICK 2012, 2013, 2014, 2015 ~ ♥ ~ :: Märkte :: Haus am Markt :: Erdgeschoss-
Gehe zu: