The Tribe Forum | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ und mehr! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Amiria warum ebony virus Abwesenheit
Die neuesten Themen
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Partner
Teilen | 
 

 Wege auf dem Unigelände

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Godric*
The Royal Hope
avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 11.01.15

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Wege auf dem Unigelände   So 22 Feb - 23:17

Diese Wege führen direkt in die einzelnen Gebäude beziehungsweise hinaus.
Zudem kommt man von diesem Weg aus zu den Straßen der Stadt, zur
Parkanlage oder zum Sportgelände der Universität.

Das Gebäude mit dem Uhrenturm wird jedoch von den Wachen der Royal Hopes
rund um die Uhr bewacht. Niemand wird ohne entsprechende Genehmigung oder
Einladung von den patrouillierenden Wachen hinein gelassen.


-
Nachrichten bitte nur hier hin senden, danke.

Dimont: Kaze*, Nicolas*, Elyas*, Marvin*, Godric* und Harry*
 Very Happy
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   So 22 Feb - 23:26


NPC Sir Tim Mellay (20)

Ich bin mit meinen Leuten schon einige Stunden hier
draußen. Inzwischen ist die Nacht hereingebrochen
und es wird kühler. Langsam frage ich mich wo mein
Bruder abgeblieben ist. Wahrscheinlich kaspert er mal
wieder mit den anderen drinnen rum und hat total
vergessen, dass er und seine Männer uns ablösen sollen.
Meine Laune sink von Minute zu Minute und ist schon
fast beim Nullpunkt angelangt. Plötzlich sehe ich drei
Leute auf uns zu kommen. Ungewöhnlich, wie ich finde,
sonst verirrt sich hier kaum jemand her. Schon gar nicht
um diese Zeit. "Haltet euch bereit Männer. Wer weiß,
wer das ist."
Kaum habe ich das ausgesprochen nehmen
sie ihre Abwehrhaltung ein. Kurz darauf erkenne ich
Lord Lean er ist in Begleitung von zwei Fremden. Ich
gebe ein kurzes Handzeichen um zu signalisieren, dass
die Waffen gesenkt werden können. "Lord Lean so spät
noch unterwegs? Wer sind eure Begleiter?"

-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   So 22 Feb - 23:39

cf: Straßen der Stadt


NPC Lean Beaumont, 5. Viscount of Napier (20)

Nach wenigen weiteren Minuten habe ich das Unigelände
mit meinen beiden Begleitern betreten. Noch immer kann
ich nicht genau erkennen wer dort Wache hält, dafür ist
es einfach zu dunkel seit der Strom ausgefallen ist. Zum
Glück versuchen ein paar unserer Leute eine Lösung zu
finden. Ich bemerke, dass die Wachen eine Abwehrhaltung
einnehmen. Erst einen Augenblick später lockern sie ihre
Haltung wieder und ich werde angesprochen. Sofort weiß
ich mit wem ich es zu tun habe. Nur Tim würde mich so
begrüßen, er ist immer so förmlich und streng im Gegensatz
zu seinem Bruder. "Guten Abend Sir Mellay. Ja ich war auf
dem Markt und konnte mich nicht von den Ständen los reißen."

antworte ich förmlich. "Das sind Lord Godric William de Hyde,
falls Ihr euch an ihn erinnert. Er ist einer er der Ersten von uns.
Und das  hier ist seine Bekannte, Saira. Ich habe die beiden
zu uns eingeladen. Daher dürfen sie passieren."
sage ich und
blicke Tim ernst an.  Da ich einen höheren Rang inne habe,
muss er mir Folge leisten.

-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 15:14

Gemeinsam mit Lean und Godric betrete ich das Unigelände.
Jetzt erkenne ich, dass vor dem Uni Gebäude mehrere Personen
stehen. Sie scheinen Wache zu halten.
Meine Aufregung wird dadurch nur noch größer.
Die müssen ziemlich mächtig
sein, wenn sie so viele Wachen brauchen..
denke ich mir.
Ich hoffe einfach, dass meine Entscheidung mich Lean anzuschießen richtig war.
Plötzlich spricht einer der Wachleute Lean an.
Ich höre dem Gespräch der beiden aufmerksam zu und bin
ziemlich verwirrt, als Lean Godric mit so vielen Titeln vorstellt.
Ich verstehe nicht wirklich was das bedeuten soll. Aber ich versuche
mir meine Verwirrung nicht anmerken zu lassen und nicke
dem Wachmann nur kurz zu.
Nach oben Nach unten
Godric*
The Royal Hope
avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 11.01.15

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 17:31

cf: Straßen der Stadt

Schweigen folge ich Lean und Saira, die das Gelände der
Uni betreten haben. Es ist noch immer dunkel und kalt.
Langsam friere ich richtig. Im Dunkeln kann ich mehrere
Männer aus machen die vor der großen Eingangstür Wache
halten. Einer der Wachmänner spricht Lean direkt förmlich
an und unser Bekannter entgegnet es ihm. Zudem stellt
er Saira und mich vor und meint er habe uns eingeladen.
Der Wachmann den Lean Sir Mellay nennt scheint sehr
reserviert uns gegenüber zu sein, bis er vernimmt wer ich
bin. Vielleicht kennt er mich, ich bin mir selbst gerade
nicht sicher ob ich ihn kenne, dafür war ich zu lange nicht
mehr unter ihnen und es zu dunkel. Plötzlich taucht ein
anderer Typ auf und gesellt sich zu uns. Ich bin gespannt
was passiert und beobachte wie Saira das Geschehen.

-
Nachrichten bitte nur hier hin senden, danke.

Dimont: Kaze*, Nicolas*, Elyas*, Marvin*, Godric* und Harry*
 Very Happy
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 18:00


NPC Sir Tim Mellay (20)

Es passt mir irgendwie gar nicht, dass Lean immer wieder Leute anschleppt,
die er Anfangs nett oder interessant findet. Es ist immer wieder das Selbe
mit ihm, doch ich kann Nichts dagegen machen, solange er über mit steht.
Gerade als ich ihn wider meines Willens gewähren lassen muss öffnet sich
eine der großen hölzernen Flügeltüren hinter mir und es kommt jemand zu
uns. Ich fahre genervt um bis ich bemerke, dass es mein kleiner Bruder ist.
Welcher sich endlich mal zu uns her bemüht, nachdem meine Männer und ich
und auch noch die Nacht wegen ihm um die Ohren geschlagen haben. Am liebsten
würde ich ihn sofort zur Sau machen, aber ich weiß, dass ich in der Gegenwart
des Lord den kürzeren ziehen würde und am Ende noch bestraft werden würde.
Tom ist halt der Liebling für die Oberen. Ich zwinge mich zu lächeln und meine
zu ihm "Da bist du ja endlich. Lord Lean hat Gäste mit gebracht Lord Godric
und seine Begleiterin Saira."

-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 18:02


NPC Sir Tom Mellay (20)

Ich habe beim Plaudern mit Lady Lin-Si total die Zeit aus den Augen verloren.
Als ich bemerke, dass der Morgen schon langsam wieder graut verabschiedete
ich mich hastig von ihr. Eigentlich hatten meine Leute und ich heute die Nacht-
schicht. Mein Bruder wird sicher sauer auf mich sein. Schnell laufe ich durch
die Flure, die Treppe hinunter und durch das Foyer nach draußen. Dort steht er
mein großer Bruder zusammen mit Lord Lean und zwei anderen, von denen mir
der junge Mann irgendwie bekannt vor kommt. Als mein Bruder sich zu mir dreht
kann ich ihm deutlich ansehen, dass er mir am liebsten sofort eine Szene machen
würde. In Anbetracht der Tatsache, das wir nicht allein sind meint er jedoch nur
das der Lord zwei Gäste mit gebracht hat, Lord Godric und seine Bekannte Saira.
Sofort fällt es mir wie Schuppen von den Augen als ich den Namen höre. Mein
Bruder jedoch scheint sich nicht an ihn zu erinnern. Was daran liegen mag, dass
sich Godric immer im Hintergrund hielt und mein Bruder nicht viel Umgang zu den
Oberen hat, obwohl er zu ihnen gehören möchte. Begeistert antworte ich, jedoch
gerichtet an die drei Ankömmlinge "Lord Lean, ich freue mich, dass Sie wieder
wohlbehalten zurück sind. Und ganz besonders freut mich, dass Ihr ehrwürdigen
Lord Godric und seine bezaubernde Bekannte mitgebracht habt."
während ich
das sage lächle ich freudig und die ersten zarghaften Sonnenstrahlen berühren
unsere Haut.

-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 18:20


NPC Lean Beaumont, 5. Viscount of Napier (20)

Ich kann Tim ansehen, dass er eigentlich überhaupt keine
Lust hat meinen Gästen den Zutritt zu gewähren. Auch das
Lord Gordric vor ihm steht scheint ihn in keinster Weise zu
berühren aber vielleicht kann er sich an ihn nicht erinnern.
Gerade als ich ihn ermahnen möchte öffnet sich die Flügeltür
und jemand kommt heraus. Es ist sein jüngerer Zwillingsbruder
Tom. Er kommt zu uns und wirkt etwas schuldbewusst, als er
zu seinem Bruder sieht. Vermutlich hat er wieder vergessen
seinen Dienst anzutreten, was die erste Aussage von Tim mir
bestätigt. Ich muss grinsen und hab schon wieder vergessen,
dass ich Tim eigentlich ermahnen wollte mir folge zu leisten.
Davon unbeirrt begrüßt Tom mich und meine Begleiter sehr
freundlich. Das ist irgendwie typisch für ihn, seine Pflichten und
seinen Bruder links liegen zu lassen wenn etwas interessanter
ist. Aber böse sein kann man ihm irgendwie nicht, daher antworte
ich nur "Es freut mich auch wieder hier zu sein Sir Mellay. Last
uns endlich rein gehen, der Tag bricht an. Du bleibst jedoch hier
und hältst Wache mit deinen Männern, dein Bruder hat für dich
schließlich eine doppelte Schicht wegen dir geschoben."
und sehe
ihn dabei freundlich tadeln an. Danach gebe ich seinem älteren
Bruder und meinen Begleitern ein Zeichen mir ins Innere zu
folgen.

gt: Foyer der Uni

-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 Feb - 18:58

Ich beobachte alles was um mich herum passiert genau.
Mich irritiert es, wie die Leute hier miteinander sprechen.
All das gerede von Lords finde ich eigenartig. Ich habe
keine Ahnung was das soll. Versuche mir aber nichts anzumerken.
Plötzlich kommt noch ein zweiter Mann dazu, der dem ersten ziemlich
ähnlich sieht. Sie müssen wohl Geschwister sein, so ähnlich
wie sie sich sehen.
Denke ich mir.
Ich merke, wie der neue Morgen langsam anbricht und spüre
wie müde ich eigentlich bin. Der Fußmarsch war schon anstrengend
und ich hab mich immer noch nicht richtig von den ganzen Strapazen der letzten Tage erholt.
Ich bin wirklich froh, als Lean weiter in das Innere des Gebäudes geht
und ich ihm folgen kann.

gt. Foyer der Uni
Nach oben Nach unten
Godric*
The Royal Hope
avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 11.01.15

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Mi 25 Feb - 16:01

Plötzlich erscheint noch ein Typ und er sieht dem einen
fast zum verwechseln ähnlich. Durch die Unterhaltung
zwischen den Beiden und Lean erfahre ich, dass es
Brüder sind. So wie ich vermute wahrscheinlich sogar
Zwillinge. Der Letztere wirkt auf mich gelassener und
offener als sein Bruder. Irgendwie kommt er mir auch
bekannt vor. Bei seiner überschwänglichen Begrüßung
lächle ich nur zaghaft. Ich bin recht müde und Lust
auf eine Unterhaltung habe ich jetzt nicht gerade. Das
Lean ihn daher freundlich aber bestimmt abwirkt
erleichtert mich und ich folge beiden nach drinnen.

gt: Foyer der Uni

-
Nachrichten bitte nur hier hin senden, danke.

Dimont: Kaze*, Nicolas*, Elyas*, Marvin*, Godric* und Harry*
 Very Happy
Nach oben Nach unten
Royal Hope-NPC*

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Universität von Auckland

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Mi 25 Feb - 16:10


NPC Sir Tim Mellay (20)

Als mein Bruder mich ignoriert und Lord Lean, sowie seine
Gäste begrüßt könnte ich fast platzen vor Wut. Da ich aber
recht müde bin nach der langen Doppelschicht schweige ich
grummelnd. Als Lord Lean ihn begrüßt, ein weiteres Gespräch
abwirkt und mich und seine Gäste bittet rein zu gehen bin
ich mehr als erleichtert. Ich hätte nicht erwartet, dass jemand
meinen Bruder abstraft. Ein Gähnen kann ich mir nicht mehr
verkneifen, nachdem Lord Lean das Haus betreten hat. Kurz
gebe ich das Zeichen für die Wachablösung und folge den
Dreien durch die Tür. Vom Foyer aus begebe ich mich direkt
zu meinem Zimmer im Erdgeschoss.

gt: Zimmer im EG


-

Wir sind die NPCs von Royal Hope. (klick)
Für PW-Anfragen und so bitte direkt PN an Kaze oder jemanden vom Forenteam.
Nach oben Nach unten
Harry*
The Royal Hope
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 15.03.15

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Mi 18 März - 23:40

cf: Foyer der Unizentrale

Die Sonne strahlt mir hell und warm entgegen, zum Glück
trage ich meine Sonnenbrille sonst es mich schon sehr
belasten bei dem Kater. So kann ich wenigsten die Wärme
genießen. Langsam gehe ich mit den Wachen den Weg
entlang. Nach wenigen Minuten kommen wir an der
Abzweigung zu den Straßen der Stadt an. Etwas überfragt
drehe ich mich zu meinen Leuten "Weiß einer wo es zu
diesem Markt geht?"
Leider sehe ich nur in ratlose Gesichter.
"Hm na wenn das so ist, dann lasst uns mal da lang." sage
ich und deute unwissend in Richtung Zentrum.

gt: Straßen der Stadt

-
Nachrichten bitte nur hier hin senden, danke.

Dimont: Kaze*, Nicolas*, Elyas*, Marvin*, Godric* und Harry*
 Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Di 24 März - 13:31

Firstpost

Zügig und zielstrebig marschiere ich auf das Unigelände und das Hauptgebäude zu. Es ist mittlerweile dunkel und diesen Nieselregen finde ich mehr als ungemütlich, er durchnässt langsam auch noch meinen Pulli, dessen Kapuze ich mir tief ins Gesicht gezogen habe. Meine Jacke ist schon viel zu nass, in diesen Momenten würde ich einiges für einen Regenschirm geben, der mir sonst oft zu albern ist.
Vom Weiten bin ich nicht zu erkennen, was wohl auch der Grund ist das eine der Wachen vom Turm eilt und sich mir in den Weg stellt. Ich mustere den Mann vor mir, jetzt bin ich mir auch hundertprozentig sicher, das ich meinen Tribe aufgespürt habe.
Ja... ich bin wieder da. Mir ist kalt, alles wird nass, das ist das Wohngebäude, richtig? Die Wache zuckt kurz zusammen, als ich ihn so genervt anspreche. Er hat heute Glück, ich bin nicht mehr in der Stimmung mich über seine Angst vor mir lustig zu machen. Noch während ich meinen Finger ausstrecke um auf das Hauptgebäude zu zeigen, nickt er deutlich, bringt aber keinen Ton heraus. Hab ich ihm persönlich mal etwas angetan? Zumindest kann ich mich nicht erinnern, was leider nichts heißen muss.
Ist gut.. hau ab. Besorg dir vielleicht ein Fernglas, wenn du unsere Mitglieder von da oben nicht erkennst..., sage ich noch abfällig bevor er verschwindet und ich meinen Weg fortsetze.
Lauter Waschlappen und das als Wache, vermutlich wird doch der ein oder andere froh sein, das ich wieder da bin.
Mit diesen Gedanken betrete ich das Gebäude.

tbc: Foyer der Unizentrale
Nach oben Nach unten
Harry*
The Royal Hope
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 15.03.15

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Wege auf dem Unigelände   Sa 28 März - 23:08

cf: Straßen der Stadt

Wir sind ganz schön lange in den Straßen umher geirrt und der Morgen dämmert
bereits, Das nächste Mal nehme ich auf jeden Fall jemanden mit der ortskundiger
ist. Die Wachen waren zwar ein guter Schutz gegen die seltsamen Gestalten aber
sonst waren sie nicht wirklich hilfreich. Müde und geknickt den Markt nicht gefunden
zu haben trotte ich den Weg zum Hauptgebäude zusammen mit den Wachen zurück.
Am Tor scheint gerade Sir Tim mit seinen Leuten Dienst zu haben. Bei der großen
Eingangstür angekommen grüße ich ihn nur mit einem nicken, bevor ich passiere
um das Foyer zu betreten.

gt: Foyer der Unizentrale

-
Nachrichten bitte nur hier hin senden, danke.

Dimont: Kaze*, Nicolas*, Elyas*, Marvin*, Godric* und Harry*
 Very Happy
Nach oben Nach unten
 
Wege auf dem Unigelände
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 50 Wege loszulassen und glücklich zu sein
» Wiederholte Verletzung von Pflichten aus der Eingliederungsvereinbarung - fehlender Zugang des Sanktionsbescheides aufgrund der ersten Pflichtverletzung zum Zeitpunkt der Sanktionierung der wiederholten Pflichtverletzung - Rechtmäßigkeit der Sanktion wege
» Plötzlich Gefühle weg???
» 50 Wege um loszulassen und glücklich zu sein...
» Zur Ermunterung - Es gibt viele erfolgreiche Wege!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe Forum, Community, Serie | thetribecommunity.com :: ~ ♥ ~ THEMENRÜCKBLICK 2012, 2013, 2014, 2015 ~ ♥ ~ :: Altstadt :: Universität von Auckland-
Gehe zu: